Erlös aus Marienmarkt Losverkauf 2015 überreicht

Marienmarktscheckübergabe am 22.April 2015

Obwohl das Wetter nicht als ideal bezeichnet werden konnte, sind anläßlich des 26. Marienmarktes in Großen-Linden 1505 Lose verkauft worden. Alle Vorstandsmitglieder des Förderverein Soziale Dienste beteiligten sich an dem Losverkauf. Somit kamen 1505 Euro zusammen. Bürgermeister Jörg König und die Marienmarktkommission überreichten im Rathaus jeweils die Hälfte der Gewinnspiel-Spende an den Förderverein Soziale Dienste Linden und an die Aktion für Menschen mit Behinderung (AfMB) Stadt und Landkreis Gießen.
Für den Förderverein nahmen Vorsitzender Dr. Ulrich Lenz und seine Stellvertreterin Doris Sennstock den symbolischen Scheck über 752,50 Euro mit großem Dank entgegen. Seitens der AfMB bedankte sich Geschäftsführerin Daniela Jensen ebenfalls für 752,50 Euro.

Author: DSchomber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.